Sonntag, 27. Januar 2013

Produkttest: Nivea Stress Protect Deo (Spray)



Ich war eine von 3000 Tester/innen für das neue Nivea Stress Protect Deo. Jeder Teilnehmer bekam ein Paket mit Minideos (auch 5 für die Herren der Schöpfung) zum Verteilen und einem großen Deo für sich. Leider gab es da wohl einige Probleme und ich gehörte zu denen, bei dem das Deo in Groß vergessen wurde. Dieses wurde aber ohne große Komplikationen nachgeschickt!
Natürlich konnte ich es nicht erwarten, bis das große Deo für mich kam und habe für mich ein kleines Deo stibitzt.
Außer den Deos waren noch Fragebögen und anderes Produktmaterial im Paket. Erste sollen von den Testpersonen beantwortet werden.

Meine persönlichen Erfahrungen:
Ich benütze im Normalfall einen Deo-Rollon und keine Sprays, da ich immer das Gefühl habe, dass die Sprays nicht wirklich wirken und der Schutz bei Roll-ons um einiges besser ist. Anfänglich war ich deswegen auch unzufrieden mit dem Stress Protect, da es heisst, 48h Wirkdauer und ich habe Abends nach einem normalen Tag schon unter den Achseln gemüffelt. Trotzdem habe ich nicht so schnell aufgegeben und das Deo weiterhin benützt.
Anscheinend brauchte ich einfach eine gewisse Umstellungszeit, denn zumindest müffel ich jetzt Abends nicht gleich nach Schweiß.


Schwitzen?
Das Deo schützte von Anfang an gut vor Schweiß. Daher habe ich da nichts zu beanstanden. Ich hatte auch einige stressige Situationen in der Zeit (Prüfungen, Testate) und das Deo hat nicht versagt.

Duft?
Der Deo arbeitet nicht mit starken Parfümdüften. Er hat zumindest in der Frauenvariante einen diskreten Durft, der schnell verfliegt. So kann man auch problemlos noch eigenes Parfüm auftragen.

Flecken auf Kleidung?
Ich habe bis jetzt keine bemerkt, wobei es heutzutage eigentlich schon zum Standard gehören sollte, keine Flecken auf dunkler Kleidung zu hinterlassen.



Preis?
Das Deo, egal ob Rollon oder Spray ist für unter 5 € zu haben. Bei Amazon sind es 4,70 €: Link zum Produkt
Bei regionalen Drogerien hab ich persönlich noch nicht geschaut. (Bin ja noch versorgt ;)
Es soll wohl vor Ort um einiges weniger kosten. Ich werde bei Gelegenheit die Preise hier aktualisieren!
UPDATE! Bei Rossmann kostet das Deo, egal ob Spray oder Rollon nur 1,95 €!!

Persönliches Fazit:
(Zum Test ) Ich persönlich hätte es besser gefunden, wenn man nicht nur die Sprayvariante zum testen bekommen hätte, da ich dadurch einfach anfänglich einen falschen Eindruck erhalten habe. Zumindest für die Tester/innen hätte man ruhig noch einen Deo Rollon reinlegen können. Nach einer gewissen Umstellungszeit, die bei mir einen Minispray gedauert hatte, hat der Spray dann gut gewirkt! (Daher werde ich die Minisprays auch im Doppelpack verteilen und auf eine mögliche Umstellungszeit hinweisen).

(Allgemein)Zur 48h Haltbarkeit kann ich leider wenig sagen, da ich täglich dusche. Mir ist vor allem wichtig, dass ich nach einem langen Tag nicht rieche und das erfüllt das Deo! In stressigen Situationen hat es mich auch gut geschützt.

Da ich davor meist immer Deo Rollons von Re*ona hatte, ist das neue Stress Protect Deo von Nivea für mich eine gute, preisgünstige Alternative und ich werde es auch weiterempfehlen!

Also kaufen und ausprobieren! ;)

add This