Mittwoch, 2. März 2011

Achtung Betrugsmail: HDTV kostenlos für Sie!

Eine neue Betrugsmail, die es in meinen Posteingang geschafft hat lautet:

HDTV kostenlos für Sie - bitte bewerben!

From: Samuel Friedrichs info@de-hdtv.net
To: Meine Email

Guten Tag Mein Name,
aktuell suchen wir in Ihrem Wohnort 10 Testhaushalte die das neue HDTV kostenlos testen möchten.

Dazu erhalten Sie ein Jahr lang ein komplettes Fernseh-Paket eines deutschen Markenanbieters. Selbstverständlich kostenlos und anschlußfertig:

- Alle Sport Events ( Bundesliga, Formel 1, etc. )
- Alle Movies und Blockbuster
- Alle Sparten können Sie beliebig kostenlos testen.
- Für Sie als Tester komplett kostenlos

Die Frist endet am 02.03.2011 - bitte bewerben Sie sich schnell.

Klicken Sie hier:
http://post.de-hdtv############## (Link zum Schutz verändert; Bitte nicht ausprobieren)

Beste Grüsse,
Samuel Friedrichs
Leiter der Testreihe

Bitte nicht auf den Link in der Email klicken! Damit weiß der Absender, dass ihre Emailadresse in Funktion ist! Näheres dazu hier
Das Angebot an sich ist natürlich auch nicht real!

Am besten, sie verschieben diese Email direkt in den Spamordner oder melden ihn als Pishing (geht z.b. bei Googlemail). Dadurch werden künftige Emails gleich als Spam gefiltert.

Da sich viele Leute schon über Google etc. vergewissern, ob es fake ist oder nicht, ist es wichtig, solche Dinge öffentlich zu machen.
Es ist auch wichtig, das sie Bekannte und Freunde, die vielleicht nicht auf die Idee kommen, per Email informieren! Meist fallen leider immer diejenigen drauf herein, die von PC und Internet weniger Ahnung haben.

UPDATE 9.3.2011 (Vielen Dank den Kommentatoren!)
  • Betrugsmails werden auch von einer Stephanie Fiedler stephanie.fiedler[at]hdtv-kostenlos-testen.net und von einem Max Henkelmann, Studienleiter HDTV verschickt.
  • die Domain hdtv-lieferung.com ist registriert auf:

    Max Henkelmann
    max.henkelmann[at]hdtv-testhaushalte.com
    Internationale Marktforschung AG
    Suite 513, Blake Building,
    Corner Eyre and Hutson Street
    Belize City (Südamerika)

UPDATE  21.3.2011

Es gibt jetzt wohl schon eine andere Version:
Guten Tag mein Name in kleinbuchstaben,

im Auftrag eines großen deutschen Anbieters sollen wir das neue HDTV vor dem Marktstart testen.
Hierfür benötigen wir die ehrliche Meinung von Verbrauchern wie Ihnen.
Sie gehen keinen Vertrag ein, müssen nichts bezahlen - Ihre Bewertung ist wichtig, dafür bezahlt uns der Anbieter.

Was ist HDTV:
Nicht weniger als die neue Generation des Fernsehens - unglaubliche Auswahl an Spielfilmen, sämtliche Sportevents, bekannte Serien, reichhaltiges Erwachsenenprogramm sowie Kinderkanäle und vieles mehr.

Was wollen wir von Ihnen:
Wir möchten, dass Sie das neue HDTV testen - bevor es offiziell im Fachhandel angeboten wird. Hierzu schicken wir Ihnen alles anschlussfertig zu, incl. Receiver. Sie können direkt HDTV geniessen.
Sie testen und bewerten das Angebot - wir befragen Sie nach einiger Zeit einmalig zu Ihren Erfahrungen. Sie unterschreiben nichts, gehen keinen Vertrag ein - müssen nichts kündigen und nichts bezahlen, nicht jetzt und nicht später.

Was müssen Sie tun:
Sie finden sämtliche Informationen auf unserer Seite - bitte klicken Sie hier um sich zu informieren:

[http://www.testen-und-bewerten.com/TV-STUD-######]
Wirklich kostenlos?
Ja. Ohne wenn und aber. Wir werden vom Anbieter bezahlt, nicht von Ihnen!

Ich würde mich freuen, wenn Sie unsere Testreihe unterstützen - im Gegenzug können Sie kostenlos HDTV empfangen.
Wir meinen: eine faire Sache!

Vielen Dank & viele Grüße aus München,
Karina Markert
Produktmanagerin /
Leitung der kostenlosen Testreihe

PS: Bitte leiten Sie diese Nachricht an Freunde und Bekannte weiter - wir benötigen zeitnah viele Testpersonen, die das neue HDTV für uns testen können.

Die Mail bekam ich am 20.3.2011 und sie wird von der Email: [karina.markert@testen-und-bewerten.com] verschickt!

    56 Kommentare:

    telemedia hat gesagt…

    Können wir bestätigen.
    AUF KEINEN FALL BESTÄTIGEN !!!

    Heute kamen mehrere Mails von
    Stephanie Fiedler [stephanie.fiedler@hdtv-kostenlos-testen.net]

    an unterschiedliche Mail-Adressen

    INHALT der Mail

    Guten Tag ,

    mein Name ist Stephanie Fiedler - ich bin von einem bekannten deutschen Anbieter beauftragt worden, den Empfang des neuen HDTV (Fernsehen in neuer Dimension und Qualität) in Deutschland zu testen.

    Die flächendeckende Markteinführung ist für Sommer 2011 geplant - die Medien werden berichten.

    Aktuell suchen wir in Ihrem Wohnort 100 Testhaushalte, die das neue HDTV kostenlos testen möchten.

    Keine versteckten Kosten, kein Haken - es geht uns wirklich nur darum, zu erfahren, ob Sie das neue HDTV gut empfangen können.

    Sie erhalten ein Jahr lang ein komplettes Fernseh-Paket eines deutschen Markenanbieters.

    Selbstverständlich kostenlos und anschlussfertig:

    - alle Sport Events (Bundesliga, Formel 1, etc.)
    - aktuelle Movies und Blockbuster
    - hunderte Serien in deutscher Sprache
    - sämtliche Sparten können Sie beliebig kostenlos testen

    Für Sie als Tester komplett kostenlos - incl. Receiver.

    Auch die Portokosten der Lieferung übernehmen wir, sie müssen nichts bezahlen.

    Bewerben Sie sich schnell!

    Klicken Sie hier:

    http://www.hdtv-kostenlos-testen.net/....html
    Link geändert!!!


    Beste Grüsse,

    Stephanie Fiedler
    Leiterin der Testreihe

    PS: Sie schließen KEINEN Vertrag ab, müssen auch nichts kündigen oder reagieren. Diese Testreihe dient nur der Sammlung von Erfahrungswerten, wir werden Sie lediglich einmalig nach Ihrer Zufriedenheit befragen.

    Kosten entstehen in keinem Fall!

    sachi hat gesagt…

    Hallo telemedia.
    Danke für deinen Kommentar und die Bestätigung!

    Anonym hat gesagt…

    Allein durch den Klick [*html ;)] bestätigt man Nichts. Erst wenn man so schlau ist und seine Adresse und email erneut einzugeben und danach die php (im Gegensatz zu html ein abarbeitende Schnittstelle) per "jetzt kostenlos testen" aktiviert.

    Anonym hat gesagt…

    Die "html"-datei kann eine php Datei sein, die nur als html datei getarnt ist!
    Siehe dazu z.B. die apache dokumentation:
    http://httpd.apache.org/docs/2.0/mod/mod_rewrite.html
    Die datei hdtv-2-3-4-5-6.html könnte so 'umgeleitet' werden auf hdtv.php?emailid=23456 oder ähnliches und dadurch weiß die Gegenseite sehrwohl, dass die eMail aktiv ist!
    Daher ist die Warnung absolut angebracht!

    Wenn man sich Artikel auf spiegel.de anschaut, sind das auch "html" Dateien, aber du darfst davon ausgehen, dass nicht jeder Artikel einzeln als Seite gespeichert wird, sondern der Dateiname nur scheinbar umbenannt wurde.

    Anonym hat gesagt…
    Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
    Anonym hat gesagt…

    @Annonym nach Annonym

    Wieder was dazu gelernt...! ;)

    Anonym hat gesagt…

    Hab sie auch bekommen. Danke für die Hinweise! Ich hab nur "Bundesliga" und "kostenlos" und "keine Kosten" gelesen und wollte gerade auf den Link klicken als mir eine innere Stimme sagte "Schau erst bei Google nach, denn was Google nicht kennt, gibt es auch nicht"

    Gruß

    Anonym hat gesagt…

    @anonym Zitat:Hab sie auch bekommen. Danke für die Hinweise! Ich hab nur "Bundesliga" und "kostenlos" und "keine Kosten" gelesen und wollte gerade auf den Link klicken als mir eine innere Stimme sagte "Schau erst bei Google nach, denn was Google nicht kennt, gibt es auch nicht"

    Gruß

    Ixh habe auch diese Mail heute bekommen und es ging mir genau wie im Zitat, Zum Glück war meine innere Stimme auch auf der Hut.

    Danke an alle für die Warnungen!!!

    Anonym hat gesagt…

    @anonym Zitat:Hab sie auch bekommen. Danke für die Hinweise! Ich hab nur "Bundesliga" und "kostenlos" und "keine Kosten" gelesen und wollte gerade auf den Link klicken als mir eine innere Stimme sagte "Schau erst bei Google nach, denn was Google nicht kennt, gibt es auch nicht"

    garnicht lesen und garnicht klicken ist sicherer. gilt für alle gratisangebote und kostenlosen testtrödelkram

    Anonym hat gesagt…

    Hatte diese Mail auch im Postfach, ein hoch auf GOOGLE, kam mir schon komisch und hat sich bestätigt. NUR NICHT KLICKEN.

    Safe my E-Mail.

    Schönen Tag noch.

    Anonym hat gesagt…
    Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
    Anonym hat gesagt…

    Diese Variante laeuft jetzt:

    Guten Tag XXXX,

    meine Kollegin, Frau Fiedler, hat Sie bereits angeschrieben.

    Nochmal in aller Kürze:

    Wir suchen nach wie vor Testhaushalte, die für uns das neue HDTV testen - diese Erfahrungswerte brauchen wir vor dem offiziellen Marktstart.

    Sie gehen keinen Vertrag ein, müssen weder kündigen noch irgendwie reagieren - wir würden Sie nur einmalig nach Ihrer Einschätzung befragen.

    Absolut keine Kosten, auch der Receiver kommt portofrei. Weder offene noch versteckte Gebühren, dies wäre auch gar nicht zulässig.

    Sie erhalten ein Jahr lang ein komplettes Fernseh-Paket eines deutschen Markenanbieters, kostenlos und anschlussfertig:

    - alle Sport Events (Bundesliga, Formel 1, etc.)
    - aktuelle Filme und Blockbuster
    - Kinderprogramm
    - hunderte Serien in deutscher Sprache
    - sämtliche Sparten können Sie beliebig kostenlos testen
    - Erwachsenenfilme

    Bitte verstehen Sie uns nicht falsch: wir wollen kein Geld, das bekommen wir von dem Anbieter für die Testauswertung. Sie erhalten dafür kostenlos HDTV.

    Infos:

    http://www.hdtv-testhaushalte.com/hdtv-xxxxxxxxxxxxx.html


    Beste Grüsse,

    Max Henkelmann,
    Studienleiter HDTV



    Warum sollte irgend jemand etwas verschenken???
    alles quatsch

    Anonym hat gesagt…

    Zwei Dumme ein Gedanke....

    Anonym hat gesagt…

    Bitte aus dem Post vom 9. März 2011 07:35 die Zahlenkombination entfernen.

    Anonym hat gesagt…

    Hallo liebe Leute,

    die Domain hdtv-lieferung.con ist registriert auf:

    Max Henkelmann
    max.henkelmann@hdtv-testhaushalte.com
    Internationale Marktforschung AG
    Suite 513, Blake Building,
    Corner Eyre and Hutson Street
    Belize City

    Alles nette Leute da in Südamerika. Die wollen nur unser Bestes :-)

    Anonym hat gesagt…

    alles schön und gut, aber ich habe eben schon auf den Link geklicktbevor ich dieses Forum gelesen habe, aber nichts ausgefüllt.
    wo ist jetzt die Gefahr, oder anders gefragt worin liegt der Betrug.?
    wenn Sie darüber mal was schreiben könnten, wäre sicher interessant für die jenigen, die bereits auf den link geklickt haben.
    bitte Antworten

    Anonym hat gesagt…

    Zitat:
    alles schön und gut, aber ich habe eben schon auf den Link geklicktbevor ich dieses Forum gelesen habe, aber nichts ausgefüllt.
    wo ist jetzt die Gefahr, oder anders gefragt worin liegt der Betrug.?
    wenn Sie darüber mal was schreiben könnten, wäre sicher interessant für die jenigen, die bereits auf den link geklickt haben.
    bitte Antworten



    ###########


    Also Es werden über ein Programm oder eine Seite automatisch E-Mails verschickt mit individuellen Links. Die man meistens an sinnlosen Zahlenkombinationen erkennen kann.
    Dann werden diese Links zusammen mit den E-Mail Adressen gespeichert und sobald einer dieser Links angeklickt wird wird die dazugehörige E-Mail Adresse als existierend makiert und man kann spam-mails verschicken.

    Du kennst es vielleicht von Seiten wo man sich Registriert wie z.B. Facebook, Myspace, Wer kennt wen oder einem Forum. Du Registrierst dich und bekommst die Meldung bitte bestätige dazu deine E-Mail Adresse und dann musst du einen Link in einer Mail anklicken damit die Seite weiß das diese E-Mail Adresse auch stimmt und dir gehört.
    und dieses Prinzip kann man eben auch so machen das du nur noch diese E-Mail bestätigst ohne dich voher anmelden zu müssen.

    Anonym hat gesagt…

    dazu kommt aber noch das Formular wo der ein oder andere Daten eingeben wird der nicht weiß ob es seriös ist und dann muss man mit vielen rechnen z.B. einem HDTV der am ende Geld kostet.
    Und dann kann man da zwar auch gegen angehen aber erstens macht das nicht jeder und zweitens bis man die dann erwischt wenn man das denn schafft weil die ja nicht in Deutschland sind dann ist das geld futsch.


    Also auch bei Rechnungen die einem ins Haus flattern wo man weiß das hat man nicht bestellt. sofort gegen angehen. und nicht denken nur weil da was von Inkasso oder ähnlichem steht muss man das bezahlen.
    zur not Anwalt oder Verbraucherzentrale befragen oder wenigstens mal bei google suchen

    Anonym hat gesagt…

    Hey Leute habe eine kleine Frage. Woher wissen diese Affen wie ich richtig heiße ? Ich hab mir mal ne mail eingerichtet mit irgendwelchen Fakedaten und trotzdem werde ich mit meinem vollen richtigen Namen angesprochen.... das darf doch nicht wahr sein.

    Anonym hat gesagt…

    vielleicht hast du irgendwann mal den Namen und die E-Mail adresse angegeben?
    es gibt etwas das sich Adressenhandel nennt. E-Mail adressen werden eben weiterverkauft.

    mir ist allerdings bei meiner E-Mail aufgefallen das sie auf eine Aresse kommt die ich mal bei Alpennic registriert habe mit meinem Namen.
    Ich kann allerdings nur 1 Jahr zurückverfolgen weil meine Adresse 10 Jahre alt ist weiß ich nicht ob ich mich nicht damals mal mit richtigen Namen irgendwo angemeldet habe.
    aber bei Alpennic habe ich eine .de.tf Homepageadresse und die läuft auf dieser E-Mail und auf meinem echten Namen.

    wobei das natürlich zufall sein kann das.
    Aber vielleicht hat wer anders den selben Zufall

    Anonym hat gesagt…

    PS: Ich meine natürlich das ich bei Alpennic eine Homepageadresse habe und diese mit der selben E-Mail Adresse registriert habe auf die diese Mail oben gekommen ist. und da habe ich auch meinen Echten Namen angegeben.
    Da meine E-Mail 10 Jahre alt ist habe ich das aber vielleicht auch woanders mal getan

    Anonym hat gesagt…

    Also da es sich wie gesagt mehr oder weniger um ne Spamaddresse handelt habe ich mich mit Sicherheit nirgendwo mit meinem richtigen Namen angemeldet. Unglaublich mit was heut alles gehandelt wird. Ich werde die einfach löschen und mir ne neue machen.

    Anonym hat gesagt…

    such mal bei Google nach
    Wegwerf-E-Mail-Adressen

    da kann man sich dann Anbieter suchen wo eine E-Mail Adresse nach einer Stunde oder so gelsöcht wird. Um z.B. einen Bestätigungslink anklicken zu können für meine Registrierung und danach nie wieder eine E-Mail bekommen zu müssen

    Anonym hat gesagt…

    Alternative wäre

    email weiterleitung

    da kann man sich eine E-Mail Adresse einrichten wo alle E-Mails an deine normale E-Mail Adresse weitergeleitet werden. wenn du dann irgendwann zuviel spam bekommst löschst du die weiterleitung und machst dir eine neue Weiterleitung.

    so kannst du z.B. auch mehrere E-Mails auf ein E-Mail Konto laufen lassen und dann hast du die möglichkeit z.B. für Newsletter eine Weiterleitung einzurichten für registrierungen eine weitere und wenn dann auf eine Adresse spam kommt musst du nicht gleich das ganze E-Mail konto löschen sondern nur die Weiterleitung.

    und Freunden kannst du die direkte E-Mail Adresse geben damit sie dann auch nach dem löschen einer weiterleitung dich noch erreichen können

    sachi hat gesagt…

    erstmal danke für so viel feedback!
    ich muss wohl mal die kommentarfunktion umstellen. im moment ist es leider so, das ich nichts an kommentaren editieren kann - nur löschen.

    Anonym hat gesagt…

    Feedback ist wichtig denn ich habe diese Seite hier auch nur gefunden nachdem ich die Adresse aus der Mail bei google eingegeben habe.

    Und man will ja auch unerfahrenen Leuten Tipps geben damit sie nicht auf jeden Mail reinfallen selbst wenn da der eigene Name drin steht.

    Einmal bei einem Gewinnspiel mit gemacht oder sich bei irgendeinem Forum was man für seriös hielt mit Namen registriert und schon weiß man nicht wer die daten alles bekommt.

    alleine die Sozialen Netzwerke erhöhen diese Gefahr. Man registriert sich mit einer E-Mail in einem Forum und verlinkt in seinem Profil dort seine MySpace oder Facebook Seite und wenn man dann da seinen echten Namen angegeben hat. unter umständen diesen dann auch noch für alle Sichtbar gemacht hat weiß der betreiber des Forums gleich den passenden Namen zu einer E-Mail Adresse. Denn der steht dann ja auf der verlinkten Seite.

    Das selbe spiel geht auch andersrum.
    man geht auf das Profils eines Sozialen Netzwerks und findet dort oft Angaben wie yahoo messenger. Und meistens sind dann die Nicknamen des messengers gleichzeitig eine E-Mail Adresse.
    schon habe ich den Namen und eine passende Mail Adresse dazu.

    oder bei einigen Messengern wird auch eine E-Mail angezeigt z.B. hatte ich das früher immer im ICQ.

    und selbst wenn das nicht so ist dann geht man eben mit der ICQ Nummer zu google und findet irgendwo eine andere Seite wo ihr diese Nummer in euer Profil geschrieben habt und da könnten dann unter Umständen auch weitere Daten von euch sein.

    Wenn man daten haben will ist das eben alles eine Frage der Zeit.

    Also immer nach sehen wie eure Einstellungen bei Facebook Wer kennt wen MySpace etc sind. und nicht umbedingt überall auf eure Profile dort verlinken.

    und ganz wichtig.
    Legt euch eine E-Mail Adresse zu die ihr für seriöse Seiten nutzt. eine diee ihr für alles andere nutzt, eine für Freunde und eine zusätzliche für Shopping.

    denn oft gibt es Seiten wo man Freunde einladen kann. Da gibt dann irgendein unwissender Freund eine E-Mail Adresse an weil er ein paar Punkte sammeln möchte und schon hat jemand euren namen und eure E-Mail.
    Wenn jemand euch dann aber eine Fishing mail schicken will z.B. um euren E-Bay Account zu klauen dann wird diese E-Mail an die Freundes Adresse geschickt. Nicht an die E-Bay Adresse. So kann man direkt sehen das diese E-Mail nicht von Ebay stammt.
    denn die würde ja an eine ganz andere Adresse gehen.

    Anonym hat gesagt…

    Der Link in den Mails wird definitiv als Prüfung der Emailadresse genutzt.
    http://www.hdtv-lieferung.com/hdtv-1-4773166-13-XXX.html XXX=ist ein 3 Stellige Zahl bei mir in der Mail.

    Je nachdem welche Zahl man statt XXX einträgt, landet man auf einer anderen Seite... oder Weiterleitung zu einer Spartip Seite...

    sintras hat gesagt…

    Vielleicht noch ein Hinweis:
    Der Spammer versendet auch versteckte Links: http://www.potenzmittelshop24.com/index.php?ref=432 und bewirbt somit ein Partnerprogramm für Potenzmittel!!

    sachi hat gesagt…

    ich habe jetzt auch gesehen, dass bei diesem hdtv-ding ein link in der email steckt, um sich abzumelden(ganz unten)
    bitte da auch nicht draufklicken!

    sintras hat gesagt…

    Vielleicht noch ein Hinweis:
    Der Spammer versendet auch versteckte Links: http://www.potenzmittelshop24.com/index.php?ref=432 und bewirbt somit ein Partnerprogramm für Potenzmittel!!

    Anonymous hat gesagt…

    Feedback ist wichtig denn ich habe diese Seite hier auch nur gefunden nachdem ich die Adresse aus der Mail bei google eingegeben habe.

    Und man will ja auch unerfahrenen Leuten Tipps geben damit sie nicht auf jeden Mail reinfallen selbst wenn da der eigene Name drin steht.

    Einmal bei einem Gewinnspiel mit gemacht oder sich bei irgendeinem Forum was man für seriös hielt mit Namen registriert und schon weiß man nicht wer die daten alles bekommt.

    alleine die Sozialen Netzwerke erhöhen diese Gefahr. Man registriert sich mit einer E-Mail in einem Forum und verlinkt in seinem Profil dort seine MySpace oder Facebook Seite und wenn man dann da seinen echten Namen angegeben hat. unter umständen diesen dann auch noch für alle Sichtbar gemacht hat weiß der betreiber des Forums gleich den passenden Namen zu einer E-Mail Adresse. Denn der steht dann ja auf der verlinkten Seite.

    Das selbe spiel geht auch andersrum.
    man geht auf das Profils eines Sozialen Netzwerks und findet dort oft Angaben wie yahoo messenger. Und meistens sind dann die Nicknamen des messengers gleichzeitig eine E-Mail Adresse.
    schon habe ich den Namen und eine passende Mail Adresse dazu.

    oder bei einigen Messengern wird auch eine E-Mail angezeigt z.B. hatte ich das früher immer im ICQ.

    und selbst wenn das nicht so ist dann geht man eben mit der ICQ Nummer zu google und findet irgendwo eine andere Seite wo ihr diese Nummer in euer Profil geschrieben habt und da könnten dann unter Umständen auch weitere Daten von euch sein.

    Wenn man daten haben will ist das eben alles eine Frage der Zeit.

    Also immer nach sehen wie eure Einstellungen bei Facebook Wer kennt wen MySpace etc sind. und nicht umbedingt überall auf eure Profile dort verlinken.

    und ganz wichtig.
    Legt euch eine E-Mail Adresse zu die ihr für seriöse Seiten nutzt. eine diee ihr für alles andere nutzt, eine für Freunde und eine zusätzliche für Shopping.

    denn oft gibt es Seiten wo man Freunde einladen kann. Da gibt dann irgendein unwissender Freund eine E-Mail Adresse an weil er ein paar Punkte sammeln möchte und schon hat jemand euren namen und eure E-Mail.
    Wenn jemand euch dann aber eine Fishing mail schicken will z.B. um euren E-Bay Account zu klauen dann wird diese E-Mail an die Freundes Adresse geschickt. Nicht an die E-Bay Adresse. So kann man direkt sehen das diese E-Mail nicht von Ebay stammt.
    denn die würde ja an eine ganz andere Adresse gehen.

    Anonymous hat gesagt…

    Alternative wäre

    email weiterleitung

    da kann man sich eine E-Mail Adresse einrichten wo alle E-Mails an deine normale E-Mail Adresse weitergeleitet werden. wenn du dann irgendwann zuviel spam bekommst löschst du die weiterleitung und machst dir eine neue Weiterleitung.

    so kannst du z.B. auch mehrere E-Mails auf ein E-Mail Konto laufen lassen und dann hast du die möglichkeit z.B. für Newsletter eine Weiterleitung einzurichten für registrierungen eine weitere und wenn dann auf eine Adresse spam kommt musst du nicht gleich das ganze E-Mail konto löschen sondern nur die Weiterleitung.

    und Freunden kannst du die direkte E-Mail Adresse geben damit sie dann auch nach dem löschen einer weiterleitung dich noch erreichen können

    Anonymous hat gesagt…

    Zitat:
    alles schön und gut, aber ich habe eben schon auf den Link geklicktbevor ich dieses Forum gelesen habe, aber nichts ausgefüllt.
    wo ist jetzt die Gefahr, oder anders gefragt worin liegt der Betrug.?
    wenn Sie darüber mal was schreiben könnten, wäre sicher interessant für die jenigen, die bereits auf den link geklickt haben.
    bitte Antworten



    ###########


    Also Es werden über ein Programm oder eine Seite automatisch E-Mails verschickt mit individuellen Links. Die man meistens an sinnlosen Zahlenkombinationen erkennen kann.
    Dann werden diese Links zusammen mit den E-Mail Adressen gespeichert und sobald einer dieser Links angeklickt wird wird die dazugehörige E-Mail Adresse als existierend makiert und man kann spam-mails verschicken.

    Du kennst es vielleicht von Seiten wo man sich Registriert wie z.B. Facebook, Myspace, Wer kennt wen oder einem Forum. Du Registrierst dich und bekommst die Meldung bitte bestätige dazu deine E-Mail Adresse und dann musst du einen Link in einer Mail anklicken damit die Seite weiß das diese E-Mail Adresse auch stimmt und dir gehört.
    und dieses Prinzip kann man eben auch so machen das du nur noch diese E-Mail bestätigst ohne dich voher anmelden zu müssen.

    Anonymous hat gesagt…

    Hallo liebe Leute,

    die Domain hdtv-lieferung.con ist registriert auf:

    Max Henkelmann
    max.henkelmann@hdtv-testhaushalte.com
    Internationale Marktforschung AG
    Suite 513, Blake Building,
    Corner Eyre and Hutson Street
    Belize City

    Alles nette Leute da in Südamerika. Die wollen nur unser Bestes :-)

    Anonymous hat gesagt…

    Diese Variante laeuft jetzt:

    Guten Tag XXXX,

    meine Kollegin, Frau Fiedler, hat Sie bereits angeschrieben.

    Nochmal in aller Kürze:

    Wir suchen nach wie vor Testhaushalte, die für uns das neue HDTV testen - diese Erfahrungswerte brauchen wir vor dem offiziellen Marktstart.

    Sie gehen keinen Vertrag ein, müssen weder kündigen noch irgendwie reagieren - wir würden Sie nur einmalig nach Ihrer Einschätzung befragen.

    Absolut keine Kosten, auch der Receiver kommt portofrei. Weder offene noch versteckte Gebühren, dies wäre auch gar nicht zulässig.

    Sie erhalten ein Jahr lang ein komplettes Fernseh-Paket eines deutschen Markenanbieters, kostenlos und anschlussfertig:

    - alle Sport Events (Bundesliga, Formel 1, etc.)
    - aktuelle Filme und Blockbuster
    - Kinderprogramm
    - hunderte Serien in deutscher Sprache
    - sämtliche Sparten können Sie beliebig kostenlos testen
    - Erwachsenenfilme

    Bitte verstehen Sie uns nicht falsch: wir wollen kein Geld, das bekommen wir von dem Anbieter für die Testauswertung. Sie erhalten dafür kostenlos HDTV.

    Infos:

    http://www.hdtv-testhaushalte.com/hdtv-xxxxxxxxxxxxx.html


    Beste Grüsse,

    Max Henkelmann,
    Studienleiter HDTV



    Warum sollte irgend jemand etwas verschenken???
    alles quatsch

    Anonymous hat gesagt…

    @anonym Zitat:Hab sie auch bekommen. Danke für die Hinweise! Ich hab nur "Bundesliga" und "kostenlos" und "keine Kosten" gelesen und wollte gerade auf den Link klicken als mir eine innere Stimme sagte "Schau erst bei Google nach, denn was Google nicht kennt, gibt es auch nicht"

    Gruß

    Ixh habe auch diese Mail heute bekommen und es ging mir genau wie im Zitat, Zum Glück war meine innere Stimme auch auf der Hut.

    Danke an alle für die Warnungen!!!

    Anonymous hat gesagt…

    Allein durch den Klick [*html ;)] bestätigt man Nichts. Erst wenn man so schlau ist und seine Adresse und email erneut einzugeben und danach die php (im Gegensatz zu html ein abarbeitende Schnittstelle) per "jetzt kostenlos testen" aktiviert.

    telemedia hat gesagt…

    Können wir bestätigen.
    AUF KEINEN FALL BESTÄTIGEN !!!

    Heute kamen mehrere Mails von
    Stephanie Fiedler [stephanie.fiedler@hdtv-kostenlos-testen.net]

    an unterschiedliche Mail-Adressen

    INHALT der Mail

    Guten Tag ,

    mein Name ist Stephanie Fiedler - ich bin von einem bekannten deutschen Anbieter beauftragt worden, den Empfang des neuen HDTV (Fernsehen in neuer Dimension und Qualität) in Deutschland zu testen.

    Die flächendeckende Markteinführung ist für Sommer 2011 geplant - die Medien werden berichten.

    Aktuell suchen wir in Ihrem Wohnort 100 Testhaushalte, die das neue HDTV kostenlos testen möchten.

    Keine versteckten Kosten, kein Haken - es geht uns wirklich nur darum, zu erfahren, ob Sie das neue HDTV gut empfangen können.

    Sie erhalten ein Jahr lang ein komplettes Fernseh-Paket eines deutschen Markenanbieters.

    Selbstverständlich kostenlos und anschlussfertig:

    - alle Sport Events (Bundesliga, Formel 1, etc.)
    - aktuelle Movies und Blockbuster
    - hunderte Serien in deutscher Sprache
    - sämtliche Sparten können Sie beliebig kostenlos testen

    Für Sie als Tester komplett kostenlos - incl. Receiver.

    Auch die Portokosten der Lieferung übernehmen wir, sie müssen nichts bezahlen.

    Bewerben Sie sich schnell!

    Klicken Sie hier:

    http://www.hdtv-kostenlos-testen.net/....html
    Link geändert!!!


    Beste Grüsse,

    Stephanie Fiedler
    Leiterin der Testreihe

    PS: Sie schließen KEINEN Vertrag ab, müssen auch nichts kündigen oder reagieren. Diese Testreihe dient nur der Sammlung von Erfahrungswerten, wir werden Sie lediglich einmalig nach Ihrer Zufriedenheit befragen.

    Kosten entstehen in keinem Fall!

    3ulrich hat gesagt…

    Super Seite hier !
    Bin auch mit dieser Sch*** zugemüllt worden und habe erstmal gegoogelt.
    Habe Euch hier gfunden und die Mail direkt in meinen Spamordner geschoben.
    Inzwischen kommen schon Erinnerungesmails, die da lauten :
    "....ich melde mich erneut bei Ihnen - wir haben aus Ihrer Region noch nicht genügend Bewerber finden können.

    Um ehrlich zu sein, ich verstehe nicht dass Sie sich bisher noch nicht gemeldet haben - wir wollen weder Geld von Ihnen, noch möchten wir Ihnen einen Vertrag oder sonstige Kosten unterjubeln.

    Sie wissen: wir müssen im Auftrag unseres Kunden das neue HDTV, die neue Dimension des Fernsehens, in ganz Deutschland testen.

    usw.usw.


    Also danke an Alle hier ;-)

    Dguh hat gesagt…

    Hab mal online ne billige KFZ_ Versicherung gesucht auf ner "Seriösen" Seite, seitdem immer wieder Spammails von allen möglichen Betrügern, also auch bei Preisvergleichen usw nie Namen oder Adresse angeben.
    Gruss Peter Alpaka

    Daniel hat gesagt…

    Hallo, bei mir wars eine "Katja Schulze"

    Max-muster hat gesagt…

    Hallo,
    bei mir hat sich "Sophie Scholz" gemeldet, alle Links verweisen auf www.premium-tv-kostenlos.com.

    Witzig fand ich, dass sie in meinem Ort angeblich 100 Testhaushalte suchen, soviele gibt es hier gar nicht.

    Da muss irgendjemand sogar meinen Namen verkauft haben, obwohl ich den in Kombination mit dieser E-Mailadresse sehr selten angebe. Unerhört!

    Gruß

    Diver hat gesagt…

    dasbeste und einfachste ist immer solche emails an info@bka.de weiterzuleiten ohne kommentar oder veraenderung
    das bka sammelt solche infos und verwertet sie zur ermittlung dieser cybercrime

    Ich hat gesagt…

    Ich habe heute Post bekommen... obwohl mein Vorname der vordere Teil der Mailadresse ist, wurde ich nicht mit Namen angeschrieben:

    "Guten Tag ,


    im Auftrag eines großen deutschen Anbieters dürfen wir das
    neue HDTV vor dem offiziellen Marktstart testen.

    Hierfür benötigen wir die
    ehrliche Meinung von Verbrauchern wie Ihnen.

    Sie gehen keinen Vertrag ein,
    müssen nichts bezahlen - Ihre Bewertung ist wichtig, dafür bezahlt uns der
    Anbieter.


    Was ist HDTV?

    HDTV ist die neue Generation des Fernsehens -
    es bietet eine große Auswahl an Spielfilmen, sämtliche Sport Events, bekannte
    Serien, reichhaltiges Erwachsenenprogramm sowie Kinderkanäle und vieles mehr,
    was man im normalen TV nicht sehen kann.


    Worum wir Sie bitten:

    Wir
    möchten, dass Sie das neue HDTV testen - bevor es offiziell im Fachhandel
    angeboten wird. Hierzu schicken wir Ihnen alles anschlussfertig zu, incl.
    Receiver. Sie können direkt HDTV geniessen. Mehr als einen Fernseher brauchen
    Sie nicht.

    Sie testen und bewerten das Angebot - wir befragen Sie nach
    einiger Zeit einmalig per email zu Ihren Erfahrungen. Sie unterschreiben nichts,
    gehen keinen Vertrag ein - müssen nichts kündigen und nichts bezahlen. Nicht
    jetzt - und auch nicht später.


    Was müssen Sie tun:

    Sie finden
    sämtliche Informationen auf unserer Seite - bitte klicken Sie hier um sich zu
    informieren:


    http://www.fruehlings-studie.com/bb/


    Wirklich
    kostenlos?

    Ja. Ohne wenn und aber. Wir werden vom Anbieter bezahlt, nicht von
    Ihnen!


    Ich würde mich freuen, wenn Sie unsere Testreihe unterstützen - im
    Gegenzug können Sie kostenlos HDTV empfangen.

    Wir meinen: eine faire
    Sache


    Mit freundlichen Grüßen,

    Nathalie Allenbacher

    Leiterin
    Marktforschung


    PS: Leider muss man es in der heutigen Zeit massiv
    erwähnen, es gibt zu viele unseriöse Angebote im Internet: es fallen keinerlei
    Kosten an, zu keiner Zeit. Unser Ehrenwort!


    Bitte leiten Sie diese
    Nachricht an Freunde und Bekannte weiter - wir benötigen zeitnah viele
    Testpersonen, die das neue HDTV für uns testen können.



    Möchten Sie
    sich aus unserem Newsverteiler abmelden? Selbstverständlich respektieren wir
    Ihren Wunsch. Nutzen Sie einfach den folgenden Abmeldelink, um Ihre Adresse
    sofort aus unserem Verteiler zu entfernen:

    http://www.fruehlings-studie.com/nomail/E12248955-Z12248994/?email=raf..."

    AB hat gesagt…

    Nachdem ich jicht antwortete, kam folgendes Mail:


    Hallo xxx,


     


    wir melden uns erneut bei Ihnen, leider haben wir noch
    keine Antwort bekommen.


    Zur Erinnerung: Sie können im Rahmen einer
    Marktforschungsstudie kostenlos und abzockfrei das neue Premium Fernsehen HDTV
    testen. Ohne jegliche Verpflichtung.


     


    Ein gewisses Misstrauen im Internet schadet nicht,
    hierbei aber handelt es sich tatsächlich um eine reine Werbeaktion - bei der
    keine Kosten entstehen.


     


    Infos:

    (Link entfernt)

    Bitte nehmen Sie an unserer Aktion teil!


    Vielen Dank.


     


    Beste Grüße,


    Mike Lorenz


    Kundensupport


     


     


     


     


    Wenn Sie künftig nicht mehr über weitere kostenlose und
    abzockfreie Angebote im Internet informiert werden möchten, können Sie sich
    durch Klicken des folgenden Links jederzeit abmelden: 

    (Link entfernt)

    Janett Schindler hat gesagt…

     Ich bekomme diese Emails jetzt auch schon seit knapp 5 Wochen... Mittlerweile mit Betreff "Bitte um Stellungnahme Fr. xxxx" Geht ja gar nicht..

    G-berlin hat gesagt…

    Hallo ich habe heute zum ersten mal diese Mail bekommen und auch gegoogelt und euch gefunden danke für den hinweiß das es ein "fake" ist.

    Meine lautet so:

    Guten Tag Mitglied XXXXX, mein Name ist Katja Schulze - ich bin von einem bekannten deutschen Anbieter beauftragt worden, den Empfang des neuen HDTV (Fernsehen in neuer Dimension und Qualität) in Deutschland zu testen. Die flächendeckende Markteinführung ist für Sommer 2011 geplant - die Medien werden berichten. Aktuell suchen wir in Ihrem Wohnort 100 Testhaushalte, die das neue HDTV kostenlos testen möchten. Keine versteckten Kosten, kein Haken - es geht uns wirklich nur darum, zu erfahren, ob Sie das neue HDTV gut empfangen können. Sie erhalten ein Jahr lang ein komplettes Fernseh-Paket eines deutschen Markenanbieters. Selbstverständlich kostenlos und anschlussfertig: - alle Sport Events (Bundesliga, Formel 1, etc.)- aktuelle Movies und Blockbuster- hunderte Serien in deutscher Sprache- sämtliche Sparten können Sie beliebig kostenlos testen Für Sie als Tester komplett kostenlos - incl. Receiver. Auch die Portokosten der Lieferung übernehmen wir, sie müssen nichts bezahlen. Bewerben Sie sich schnell! Klicken Sie hier: http://post.besser-xxxxxxxxxxxxxxx (link geändert) Beste Grüsse, Katja SchulzeLeiterin der Testreihe PS: Sie schließen KEINEN Vertrag ab, müssen auch nichts kündigen oder reagieren. Diese Testreihe dient nur der Sammlung von Erfahrungswerten, wir werden Sie lediglich einmalig nach Ihrer Zufriedenheit befragen. Kosten entstehen in keinem Fall:http://post.besser-xxxxxxxxxxxxxxxich habe sie über mein MSN account bekommen und da Sie im Spam-Ordner ist kann ich sie Blocken.Das mit dem bka hinweiß werde ich machen.Nochmals danke für die Seite.MfgLou-Lou-Wong 

    Angie hat gesagt…

    Hallo, auch mich erreichte so ne Mail und über Google kam ich hierher ;)
    Meine lautet wie folgt, ich wurde in der Betreffzeile und in Anschreiben mit Namen genannt:


    .BORDERREG {margin:2px;cursor:hand;width:'26px';height:'26px';}

    .BORDERMO {border:1px solid buttonshadow;border-left:1px solid buttonhighlight;border-top:1px solid buttonhighlight;
    margin:1px;cursor:hand;}
    .BORDERREG2 {margin:2px;cursor:hand;width:'9px';height:'26px';}
    .BORDERCLCK {border:1px solid buttonshadow;border-right:1px solid buttonhighlight;border-bottom:1px solid buttonhighlight;
    margin:2px;margin-bottom:0px;margin-right:0px;cursor:hand;}




    Von: Mike Lorenz
    Datum: 16.05.2011
    23:58:08
    An: meinemailaddy
    Betreff: Mit der Bitte um
    Stellungnahme Mein Namel

    .BORDERREG {margin:2px;cursor:hand;width:'26px';height:'26px';}

    .BORDERMO {border:1px solid buttonshadow;border-left:1px solid buttonhighlight;border-top:1px solid buttonhighlight;
    margin:1px;cursor:hand;}
    .BORDERREG2 {margin:2px;cursor:hand;width:'9px';height:'26px';}
    .BORDERCLCK {border:1px solid buttonshadow;border-right:1px solid buttonhighlight;border-bottom:1px solid buttonhighlight;
    margin:2px;margin-bottom:0px;margin-right:0px;cursor:hand;}









    Hallo Mein Name,Ihnen, leider haben wir noch keine Antwort
    bekommen.

    Zur Erinnerung: Sie können im Rahmen einer Marktforschungsstudie kostenlos
    und abzockfrei das neue Premium Fernsehen HDTV testen. Ohne jegliche
    Verpflichtung.

     

    Ein gewisses Misstrauen im Internet schadet nicht, hierbei aber handelt es
    sich tatsächlich um eine reine Werbeaktion - bei der keine Kosten
    entstehen.

     

    Infos:

     

    http://www.dashättederwohlgern

     

    Bitte nehmen Sie an unserer Aktion teil!

    Vielen Dank.

     

    Beste Grüße,

    Mike Lorenz

    Kundensupport

     

     

     

     

    Wenn Sie künftig nicht mehr über weitere kostenlose und abzockfreie
    Angebote im Internet informiert werden möchten, können Sie sich durch Klicken
    des folgenden Links jederzeit abmelden:

    http://www.nenenenen.abmelden/nummer/?m=meinemaildaddy

     

    Franz hat gesagt…

    Andere Version:


    Guten Tag  ,
     
    in Ihrer Region wird ab Spätsommer 2012 das neue digitale Fernsehen, auch HDTV genannt, verfügbar sein.
    Wir sind vom Anbieter (ein großes, deutsches Unternehmen) damit beauftragt worden, den Empfang bundesweit zu testen.
     
    Haben Sie Interesse, das neue digitale Fernsehen zu testen?
    Kostenlos, kein Vertrag und keine Abzocke - Sie zahlen dafür nichts, nicht jetzt und nicht später - wir müssten Sie nur einmalig nach Ihren Eindrücken befragen (der Anbieter bezahlt uns für das Aufnehmen der Eindrücke der Testpersonen).
     
    Sie bekommen HDTV für ein Jahr lang, ohne Vertrag - auch danach muss nichts gekündigt werden.
    Receiver und Zubehör schicken wir Ihnen, auch das kostet natürlich alles nichts - unser Geld bekommen wir vom Anbieter. Sie brauchen nur Ihr normales TV Gerät, der Anschluss ist kinderleicht.
    So gewinnen alle: Sie bekommen HDTV, wir Geld vom Anbieter - und dieser weiß, ob bzw. in welchen Regionen HDTV störungsfrei empfangen werden kann.
     
    HDTV bedeutet: Serien, Spielfilme, Sportkanäle, Kinderprogramm, Nachrichten, Dokumentationen und Erwachsenenunterhaltung sowie vieles mehr.
     
    Wie normales Fernsehen auch - nur eben viel, viel umfangreicher! Eine tolle Sache.
    Bitte informieren Sie sich auf unserer Infoseite:
     
    http://www.zukunfts-tv.com/
     
    Vielen Dank!
     
    Mit freundlichen Grüßen aus München,
    Jennifer Hartmann
    Leiterin HDTV Testreihe

    Jeannie hat gesagt…

    HILFE!

    Hallo, bei mir war es Jennifer Hartmann! Konnte leider nichst darüber bei google finden! Habe dann leider meine Daten angegeben und eine zweite Email bekommen, wo ich meine Daten nochmal bestätigen sollte! Das habe ich dann nicht gemacht, da dann Stephanie Fiedler drunter stand und ich dann über google bei euch gelandet bin! Habe ich jetzt schon etwas zu befürchten??? Was kann ich jetzt dagegen machen? Möchte nicht dass meine Daten missbraucht werden!

    Webmaster hat gesagt…

    Juchu,bei mir wars (schon zum 3. mal !!) Katja Schulze, komisch kenn ich gar nicht....:-) also immer schön löschen !!!!Dabei habe ich bereits HDTV, der Empfang ist super, aber muss die tuse das wissen ?! :-) Und schonmal gar nicht meine Adressdaten......Und was hat das Postleitzahlengebiet mit dem Astra Empfang zu tun ?!Da sollte doch spätestens jeder "normaldenkende" hellhörig werden..... -- grins, lol --Hier der (anonymisierte) wortlaut....Guten Tag "Vor und Nachname",

    Ich schreibe Sie erneut für unsere kostenlose HDTV Studie an.

    Wir suchen dringend noch Teilnehmer aus Ihrem PLZ Gebiet!

    Keine versteckten Kosten, kein Haken - es geht uns wirklich nur darum, zu erfahren, ob Sie das neue HDTV gut empfangen können.

    Selbstverständlich kostenlos und anschlussfertig:

    - alle Sport Events (Bundesliga, Formel 1, etc.)
    - aktuelle Movies und Blockbuster
    - hunderte Serien in deutscher Sprache
    - sämtliche Sparten können Sie beliebig kostenlos testen

    Für Sie als Tester komplett kostenlos - incl. Receiver.

    Auch die Portokosten der Lieferung übernehmen wir, sie müssen nichts bezahlen.

    Bewerben Sie sich bitte schnell!

    Klicken Sie hier:
    http://post.studie-hd.com/c-xxxxxxx-xxx.html


    Beste Grüsse,

    Katja Schulze
    Leiterin der Testreihe

    PS: Sie schließen KEINEN Vertrag ab, müssen auch nichts kündigen oder reagieren. Diese Testreihe dient nur der Sammlung von Erfahrungswerten, wir werden Sie lediglich einmalig nach Ihrer Zufriedenheit befragen.

    Kosten entstehen in keinem Fall:
    http://post.studie-hd.com/c-xxxxxxx-xxx.html


    Infodienst stoppen:
    http://post.studie-hd.com/a/?i=7401056&e=email%40domain.de&c=7186143hoffentlich ein kleines stück der Welt gerettet zu haben :-)zyklop

    harry hat gesagt…

    Heute 1.6.2011 bekam ich eine ähnliche Email von "



    Sonja Gauss werde nach Vorschlag die Email nicht beasntworten und in den Papierkorb schieben.Bitte um weitere Infos zu diesem Thema.Gruss Harry

    Pishing-Jäger hat gesagt…

    Ich habe hier einmal ein Beispiel für einen Pishingfilter für Thunderbird

    Als Beispiel benutze ich die aktuelle Pishing - Aktion "HDTV-Test Angebot"1. In Thunderbird in der Spalte Nachricht die Zeile "Filter aus Nachricht erstellen" auswählen.2. Filter anwenden bei: "Nachrichtenabruf oder manuelles Ausführen" auswählen.3. 1. Bedingung: "von", 2. Bedingung "ist", 3. kommt die E-Mail Adresse des Absenders.Da die E-Mail Adresse bei Betrügern oft wechselt müssen Stichworte welche die Betrüger benutzen ebenfalls als Bedingungen für den Filter herhalten, im vorliegenden Fall "HDTV". Dazu muß am Ende der 1. Bedingungszeile (Die mit der Absender E-Mail Adresse) das Plus-Zeichen (+) angeklickt werden und eine neue Zeile wird geöffnet. in der ersten Spalte wählt man jetzt "Betreff", in der zweiten Spalte "enthält" und in die 3. Spalte trägt man "HDTV" ein.Jetzt mit (+) noch eine Zeile öffnen undin der ersten Spalte "Inhalt" auswählen, in der 2. Spalte wieder "enthält" und in der 3. Spalte wieder "HDTV"Jetzt gibt man im zweiten Feld noch die auszuführender Aktion an: "Verschiebe Nachricht in" und als Ziel "Papierkorb"Zum Schluß dem Filter einen Namen geben z.B. "HDTV-Pishing" und unten auf OK klicken.Jetzt öffnet sich ein Febster mit dem Namen "Filter", in diesem unten rechts auf "Ausführen klicken".Jetzt müßten sämtliche "HDTV" Mails in Papierkorb gelandet sein.Alternativ kann man auch als auszuführende Aktion "Lösche die Nachricht" auswählen, aber dann kann man versehentlich "unschuldige" E-Mails von  Freunden löschen, z.B. nur weil euch jemand mitteilen will daß er sich einen HDTV-Fernseher gekauft hat.

    Supergirl007 hat gesagt…

    Hallo.
    Habe am 01.06.2011 eine "[Erinnerung] Lieferung HDTV Receiver meinName" mit dem Absender "Andrea Bohn [andrea.bohn@marktforschung-hdtv.com]" erhalten. Ich gehe davon aus, dass es sich auch hier um eine SPAM handelt.
    1. habe ich nie vorher eine email erhalten und
    2. habe ich mich bei keinem Seriösen Marktforschungsunternehmen angemeldet, die zZt. HDTV-Receiver testet.
    3. der Text in etwa den obigen entspricht.

    Also bitte mit Vorsicht behandeln!

    Liebe Grüße
    supergirl007

    klinge hat gesagt…

     Auch ich habe die Mail und einen Anruf erhalten
    Test eines HDTV Receiver. Zufällig habe ich vor ein paar Tagen dieses Forum entdeckt. Heute will ich nur das bereits bekannte bestätigen und erweitern. Heute, 22.06.11 19.50 Uhr erhielt ich einen Anruf, nicht die im Forum bekannte Nachfrage, in der eine Frau mir mitteilte, dass ich doch an der HDTV Receiver Umfrage teilgenommen hätte und als Dank könnte ich kostenlos Lotto spielen. Auf meinen Hinweis, dass die Geschichte doch auf Betrug basiere, verneinte sie heftig und meinte, da geb ich ihren Gewinn eben an Andere weiter und legte auf. Die Telefon Nr. ist 032221030647/01.Denen hat man sicher die Adressen verkauft. Es wäre also leicht fürs BKA solchen Leuten das Handwerk zu legen.

    gast hat gesagt…

    Guten Tag Frau *****werden Sie jetzt Tester für das neue HDTV Programm. Wir haben Sie aus Ihrer PLZ-Region ausgewählt,da wir aus Ihrer Gegend zu wenige Bewerber haben.Sie erhalten alles komplett kostenlos für 1 Jahr. Was ist HDTV?- sämtliche Sport Events (Bundesliga, Formel 1, etc.)- neue Filme und Blockbuster- alle Sparten können Sie beliebig kostenlos testen- reichhaltige Auswahl Erwachsenenfilme- vielfältiges KinderprogrammAlle weiteren Infos finden Sie auf unserer Seite:http://post.t-v-test.com/c-2130665-1042.html Ich freue mich auf Ihr Feedback, Ihr Jürgen Schulze
     


    Diese  mail hatte ich heute in min mail fach ....

    Kommentar veröffentlichen

    add This