Montag, 27. Dezember 2010

Lustig: Tee-Karussell

Ich habe zu Weihnachten ein sogenanntes Tee-Karussell bekommen. Es ist eine Art Aufbewahrung für Teebeutel-Tee, nur um einiges praktischer, als Teeboxen, wie ich finde!

Photobucket
Es ist Quadratisch und nimmt dadurch relativ wenig Platz weg. Damit man auch überall hinkommt, gibts einen Drehteller. Das Teil ist aus dem nachwachsenden Rohstoff Bambus. Der Deckel ist auch praktisch groß und meiner hat einen ebenso praktischen Metallgriff.

Als ich dann mal den Deckel aufgemacht habe...

Photobucket
... war ich überrascht, wieviel Platz das Teil bietet! *

Das sieht man dann auch, wenn man es befüllt

2010-12-27_19-49-36_831.jpg 
Hui! Ich hab mindestens 7 Teekartons wegwerfen können, die alle angebrochen waren und unnötig Platz weggenommen haben! Die hatte ich zuvor in nen großen Karton in der Speißekammer stehen, aber das Karussell kann man ja problemlos in die Küche stellen - ist ja hübsch! Ich hab den Tee dann einfach gemixt, bzw. ähnliche Tees (z.b. Yogi Tea, Chai, ...) in einen Spender rein! 
Natürlich hab ich auch die praktische Sortenanzeige genutzt! Dort kann man jeweils einen Teebeutel der entsprechenden Sorte reintun und weiß somit immer, welcher Tee im Spender ist!
Wie ihr seht, ist sogar noch Platz da drinnen!

Bestellen kann man es z.b. bei:


So wie ich das sehe, ist dieses Modell noch ohne Metallgriff auf dem Deckel. Der is auch nicht unbedingt nötig!


Ist vielleicht ein nettes Geschenk für Tee-Junkies. Die müssen halt dann auch Teebeuteltee trinken!




*und das es von oben aussieht, wie ein Hakenkreuz! Ich musste so lachen, echt lustig!

2 Kommentare:

GrausigerFund hat gesagt…

Schönes Ding, praktisch. Von oben = hakenkreuzförmiger Teespender, ich nehme einen Schwarzbraunistdiehaselnusstee mit zwei Stück Zucker. Lecker! (Gruß von Mäddä!)

sachi hat gesagt…

nach dem buch von sarrazin, wird das bestimmt ein verkaufsschlager *lol*

huhu matta!

Kommentar veröffentlichen

add This